KFV-Wittbrietzen

+++ KFV - Wollin 0:1 +++ B-Jugend: KFV - RSV Teltow 1:5 +++

aktuelle Beiträge

  • Vorbericht Treuenbrietzen vom “13.04.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Am kommenden Wochenende steht das Auswärtsspiel bei der zweiten Vertretung aus Treuenbrietzen auf dem Plan. Aufgrund von gelbsperren und Verletzungen sieht es langsam ziemlich Mau aus im KFV-Kader. Mit dabei ist der wieder genesene Lucas Tonn und Christian Bunk, der seine Prüfungen hinter sich gebracht hat. Wenn das Spiel mit dem Ehrgeiz angegangen wird, wie in dieser Woche trainiert wurde, dann können wir uns wieder Hoffnungen auf einen positiveren Spielverlauf als zuletzt machen. Wir freuen uns, auch bei nicht so prickelnden Wetter, auf... zum Beitrag →

  • Irgendwann musste es ja passieren… vom “10.04.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Die ungeschlagene Serie unserer Jungs ist gerissen. Die Wolliner haben es als erste Mannschaft in dieser Saison geschafft den KFV zu schlagen. Erneut musste der KFV die Startformation umstellen und erneut fehlten wichtige Spieler: Die Aufstellung: Denny Höpfner - Tino Schubert - Julian Schulze - Fabian Ristau - Gordon Schade - Steve Kleetz - Patrick Nichelmann - Paul Roggow - Matthias Huschke - Manuel Hofmann Seit dem Rückrundenauftakt scheint der Wurm drin zu sein und das spiegelte sich auch in dieser Partie... zum Beitrag →

  • Heimspiel gegen Wollin vom “06.04.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Zu unserem dritten Heimspiel nacheinander, ist am Sonntag die Mannschaft aus Wollin zu Gast. Das Hinspiel konnte weitestgehend souverän für sich gestaltet werden und auch im Rückspiel will man wieder an die positiven Leistungen anknüpfen. Ärgerlich ist allerdings ein weiterer Ausfall aus der Trainingswoche. Tobias Meer knickte im Training um und zerrte sich dabei zwei Bänder im Sprunggelenk. Eine genauere Diagnose steht aufgrund der Schwellung noch aus. Alles Gute. Das positive ist, verletzte oder gesperrte Spieler konnten bis Dato immer kompensiert werden und der... zum Beitrag →

  • Erst pfui dann hui vom “03.04.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Zu Gast an diesem Sonntag waren die Jungs aus Schenkenhorst. Bis dato konnten die Gäste noch nichts zählbares aus Wittbrietzen mitnehmen, dass wollte man auch an diesem Sonntag verhindern. Mit Lucas Tonn, Christopher Huschke, Christian Bunk und Benjamin Rosbigalle fehlten gleich 4 potenzielle Stammkräfte. Mit von der Partie war aber der wieder genesene Gordon Schade. Die Aufstellung veränderte sich zur Vorwoche wie folgt: Denny Höpfner, Tobias Meer, Julian Schulze, Fabian Ristau, Gordon Schade, Steve Kleetz, Patrick Nichelmann, Tino Schubert, Normal Mallwitz, Paule Roggow, Manuel Hofmann Anders als in der... zum Beitrag →

  • Nachlegen! vom “30.03.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Am Sonntag kommt es zum ersten Mal in dieser Saison zu der Begegnung KFV - Schenkenhorst. Die SG Schenkenhorst startete gut in die Rückrunde, hatte aber zuletzt auch das ein oder anderen Negativ-Erlebnis in Ihren Ergebnissen. Die Wittbrietzener scheinen wach geworden zu sein und wollen alles geben um die Tabellenführung auszubauen bzw. den Abstand zu halten. Beim KFV fehlt weiterhin der verletzte Lucas Tonn und nun auch Benjamin Rosbigalle. Wieder mit dabei ist Gordon Schade. Wir wünschen unserem Team viel Erfolg und... zum Beitrag →

  • Keine Chance für Union vom “27.03.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Als aller erstes möchten wir uns bei unserem Sponsor Uwe Große (TS-Aluminium-Profilsysteme GmbH & Co. KG)  für die Trikots und bei der Neufra Spedition für die Pullover bedanken. Das Team hinter dem Team und die Mannschaft sind nun bestens für die Rückrunde ausgestattet. Vielen Dank. An diesem Wochenende stand das Spiel gegen Union Linthe auf dem Plan. Die Gäste reisten mit einer Ersatzgeschwächten Mannschaft an aber wollten dennoch alles geben um den Tabellenführer, wie im Hinspiel beim 1:1, Punkte zu klauen. Beim KFV... zum Beitrag →

  • 1. Heimspiel 2017 vom “22.03.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Am kommenden Wochenende empfangen die Jungs vom KFV die Kickers vom SV Union Linthe. Im Hinspiel trennte man sich 1:1 Unentschieden wobei man das Spiel auch hätte gewinnen müssen. An Board sind die üblichen Verdächtigen vom Spiel gegen Seddin. Ausfallen wird weiterhin Lucas Tonn, Ronny Uhl und Christopher Huschke. Die Wetterprognose ist mit 12 Grad im Sonne-Wolken Wechsel gar nicht so verkehrt. Wir freuen uns wie immer auf zahlreiche Zuschauer und wünschen dem Team viel Erfolg.  ... zum Beitrag →

  • Seddiner bremsen den KFV vom “20.03.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Die zweite Mannschaft aus Seddin schaffte, mit der Verstärkung zweier Spieler aus der ersten Mannschaft, ein verdientes 2:2 unentschieden gegen den KFV. Aufstellung KFV: Denny Höpfner - Christan Bunk - Fabian Ristau - Julian Schulze - Tobias Meer - Steve Kleetz - Tino Schubert - Patrick Nichelmann - Norman Mallwitz - Paul Roggow - Manuel Hofmann Bank: Patrick Eckert - Matthias Huschke - Max Däumichen - Benny Rosbigalle In der ersten Halbzeit war Seddin komplett Feld- und Chancenüberlegen. Nur selten schaffte der KFV Entlastung... zum Beitrag →

  • Auf geht’s nach Seddin vom “14.03.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Am kommenden Sonntag findet das zweite Spiel der Rückrunde statt. Dieses mal fahren die Wittbrietzener zu der zweiten Vertretung vom ESV Lok Seddin. Das letzte Spiel konnten die Seddiner mit 5:2 für sich entscheiden (Gegner: Wollin II) und auch der KFV gewann das erste Rückrundenspiel gegen gut aufgelegte Schlalacher. Zu erwarten ist ein spannendes Spiel, denn der KFV ist in dieser Saison noch ungeschlagen und die Seddiner ebenfalls seit 5 Spielen. Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr auf dem Sportplatz an der Hauptstraße... zum Beitrag →

  • Ein hartes Stück Arbeit vom “06.03.2017“ (Fußball, Spielberichte)

    Ein hartes Stück Arbeit kam am Sonntag auf unsere Mannschaft zu. Nach einer guten Anfangsphase brachte Patrick Nichelmann den KFV mit einem sehenswerten Schuss aus gut 18 Metern folgerichtig in Führung. Leider kippte das Spiel nach 20 Minuten zugunsten der Schlalacher. Von nun an tat man sich schwer Chancen herauszuspielen und passte sich dem Gegner aus den ersten Minuten an. Dieser agierte zwar mutig aber ohne zwingende Torchancen. So blieb es bis zur Pause bei der 1:0 Führung. Zur Halbzeit kam... zum Beitrag →

Unsere Sponsoren