KFV-Wittbrietzen

Aufstieg 2015

IMG-20150616-WA0002

Auch wenn es in den letzten Spielen Unentschieden hagelte, die komplette Mannschaft auf dem Zahnfleisch lief und der Fußballgott es nicht immer gut mit der Chancenauswertung meinte, legte unser Team dennoch eine blitzsaubere Leistung gegen den Staffelsieger aus Schenkenhorst auf den Platz. Gekrönt wurde die Saison mit der Information, dass auch der Zweitplatzierte in die erste Kreisklasse aufsteigt. Herzlichen Glückwunsch und ein großes Kompliment an die ganze Mannschaft.

Vor über 150 Zuschauern am Sonntag Nachmittag, machten die Wittbrietzener klar, dass Sie um die letzten drei Punkte fighten wollen, um den Schenkenhorstern die einzige Saisonniederlage mit auf den Weg zu geben. Ein relativ kampfbetontes Spiel, gespickt mit einigen guten Kombinationen, machten das Spiel zu einem Hingucker. Belohnen konnte sich hierbei der KFV. Matthias Huschke führte den Ball in der linken Strafraumhälfte, legte diesen in die Mitte und Manuel Hofmann stand, nach dem der Torwart noch den Ball abfälschte, goldrichtig und schob den Ball zur 1:0 Führung ein. Lobenswert zu erwähnen ist auch die Leistung von Denny Höpfner. Mit 3-4 hochklassigen Paraden, hielt er seine Mannschaft jederzeit im Spiel.

In der zweiten Halbzeit zeichnete sich eins zu eins das gleiche Spiel ab. Die Gäste liefen vergeblich auf die Wittbrietzener Wand zu und der KFV nutzte seine Räume noch nicht vollends. Erst in den Schlussminuten machten die Hausherren alles klar. Manuel Hofmann behauptete den Ball im Mittelfeld, spielte einen gut getimten Ball in den Lauf von Matthias Huschke, der wiederum ließ seinen Gegenspieler mit einer Finte aussteigen und schloss trocken, mit links, ins kurze Ecke zum 2:0 ab. Ein großartiges Tor. Völlig verdient und mit mehr Durchschlagskraft holte der KFV Wittbrietzen die letzten zu vergebenen Punkte und und krönte die Saison mit dem Aufstieg. Eine insgesamt schwierige Saison, mit Höhen und Tiefen, vielen Verletzten und nicht immer mit dem Glück auf unserer Seite aber mit einem Trainer, der zu jeder Zeit stets Ruhe bewarte und das Beste aus der Mannschaft rausholte. Ein Dankeschön von der gesamten Mannschaft an Marco Hörster, für viel Geduld und Humor :).

Ob bei Heim- oder Auswärtsspielen, bei Sonne oder Regen, der komplette Verein bedankt sich auch bei der tollen Unterstützung unserer Fans. In der nächsten Saison warten neue Herausforderung auf unsere Mannschaft und den gesamten Verein. Wir freuen uns weiterhin auf Eure zahlreiche Unterstützung und wünschen allen Beteiligten eine angenehme Sommerpause.

Kommentare sind deaktiviert.

Unsere Sponsoren